Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar. Schauen Sie in unserem Kursangebot doch ggf. nach einem anderen Termin. Viele Fortbildungen haben wir regelmäßig im Programm!

Rezertifizierung "Wundexperte ICW" - Kommunizieren auf Augenhöhe - (Wund-) Fachsprache richtig anwenden

Weiterbildung

Kurs-Nr.: 1200019
Verfügbarkeit: KURS AUSGEBUCHT

Wie funktioniert sie die Kommunikation mit den anderen Berufsgruppen, die an der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden beteiligt sind? Oft hört man Abkürzungen oder Fachchinesisch. Die Kommunikation mit dem Patienten stellt uns wiederum vor anderen Herausforderungen. Er möchte uns verstehen und unsere Wundtherapie nachvollziehen können. Zwischen Umgangssprache und Fachsprache hin- und her gerissen ! Jetzt gilt zu entscheiden, wie kommuniziere ich mit meinem Gegenüber. Bin ich sattelfest in  meiner Argumentation oder werde ich von vielen Fakten einfach nur überrollt?

Mit der Teilnahme an diesem Seminar (2020-R-253) erwerben Sie 8 Fortbildungspunkte für die Rezertifizierung Ihres ICW-Abschlusses und erfüllen die jährliche Fortbildungsverpflichtung.

Details
Dozent:Norbert Kolbig
Ort:segema Akademie, Julius-Doms-Str. 15, 51373 Leverkusen (auf Karte)
Zielgruppe:Wundexperten ICW®, Pflegetherapeuten ICW® (im Rahmen der Rezertifizierung); darüber hinaus alle Pflegefachkräfte aus dem ambulanten oder stationären Bereich
Umfang:9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)
Kosten:144,27 € (inkl. Pausengetränken)
Inhalte:
  • Vokabeln lernen – auch im Beruf
  • Klassifikationen – sind die sinnvoll?
  • Anwendung der Fachsprache
  • Schwierige Themen für „Dummies“ aufbereitet
  • Sicher in der Dokumentation