Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar. Schauen Sie in unserem Kursangebot doch ggf. nach einem anderen Termin. Viele Fortbildungen haben wir regelmäßig im Programm!

Rezertifizierung "Wundexperte ICW" - Diabetisches Fußsyndrom mit Schuhworkshop

Weiterbildung

Kurs-Nr.: 1300019
Verfügbarkeit: KURS AUSGEBUCHT

Wir planen diesen Termin als Präsenzveranstaltung. Sollte dies aber aufgrund von Corona nicht möglich sein, dann wird die Veranstaltung in ein Online-Seminar umgewandelt und alle Teilnehmer rechtzeitig informiert!

Das diabetische Fußsyndrom ist eine sehr häufige Komplikation bei Diabetes mellitus. Dieses Krankheitsbild ist sehr komplex und geht einher mit Störungen der Nervenfasern, was zu weitreichenden Folgen für die betroffenen Füße führen kann. Moderne Ansätze berücksichtigen die Selbstpflegefähigkeiten des Patienten, seinen Kenntnisstand zum Krankheitsbild und seine Einsichtsfähigkeit bezüglich der notwendigen Maßnahmen. Das Seminar untersucht zum einen die Ätiologie des Krankheitsbildes, seine Komplikationen und die diagnostischen sowie therapeutischen Ansätze gemäß der aktuell gültigen Leitlinien. Schwerpunkt ist ein Workshop zur Schuhversorgung mit der Möglichkeit eine Vielzahl unterschiedlicher Therapieschuhe und Orthesen in die Hand zu nehmen. Teilnehmer sollen befähigt werden, die Schuhversorgung der Patienten zu bewerten und gegebenenfalls anzupassen. Abgerundet wird dieses Seminar durch Darstellung aktueller Fälle aus der Praxis des Referenten.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar (2021-R-373) erwerben Sie 8 Fortbildungspunkte für die Rezertifizierung Ihres ICW-Abschlusses und erfüllen die jährliche Fortbildungsverpflichtung.

Details
Dozent:Martin Motzkus
Ort:segema Akademie, Julius-Doms-Str. 15, 51373 Leverkusen (auf Karte)
Zielgruppe:Wundexperten ICW®, Pflegetherapeuten ICW® (im Rahmen der Rezertifizierung); darüber hinaus alle Pflegefachkräfte aus dem ambulanten oder stationären Bereich
Umfang:9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)
Kosten: 148,00 €
Inhalte:
  • Ätiologie des diabetische Fußsyndroms
  • Neuropathieformen und deren Folgen
  • diabetische Fuß Ulzera und typische Risiken
  • Beratung und Schulung des betroffenen Patienten
  • Schuhversorgung und Fußpflege
  • Fallbeispiele