Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar. Schauen Sie in unserem Kursangebot doch ggf. nach einem anderen Termin. Viele Fortbildungen haben wir regelmäßig im Programm!

Rezertifizierung "Wundexperte ICW" - Mit optimierter Wundtherapie zum Ziel?

Weiterbildung

Kurs-Nr.: 1300017
Verfügbarkeit: KURS AUSGEBUCHT

Wir planen diesen Termin als Präsenzveranstaltung. Sollte dies aber aufgrund von Corona nicht möglich sein, dann wird die Veranstaltung in ein Online-Seminar umgewandelt und alle Teilnehmer rechtzeitig informiert!

Chronische Wunden stellen Betroffene und Behandler vor viele Herausforderungen.

Die Findung von wundheilungshemmenden Faktoren ist komplex und erfordert eine gute Anamnese. Bei der Beurteilung der Wunde selbst ist eine strukturierte Herangehensweise von Vorteil. Die Therapieplanung sollte alle Aspekte der Kausal-, Lokal- und Begleittherapie umfassen. Im Seminar werden alle diese Bereiche ausführlich beleuchtet. Mit Fällen aus der Praxis wird der theoretische Input abgerundet. Dazu wird es ein Wundauflagen-Update 2021 geben.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar (2021-R-371) erwerben Sie 8 Fortbildungspunkte für die Rezertifizierung Ihres ICW-Abschlusses und erfüllen die jährliche Fortbildungsverpflichtung.

Details
Dozent:Martin Motzkus
Ort:segema Akademie, Julius-Doms-Str. 15, 51373 Leverkusen (auf Karte)
Zielgruppe:Wundexperten ICW®, Pflegetherapeuten ICW® (im Rahmen der Rezertifizierung); darüber hinaus alle Pflegefachkräfte aus dem ambulanten oder stationären Bereich
Umfang:9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)
Kosten:148,00 €
Inhalte:
  • Typische Prozesse in der Wundbehandlung und deren Schwachstellen
  • Methodik der Schwachstellensuche und Beseitigung
  • Fallbeispiele und Lösungsvorschläge
  • Alternativen in der Wundbehandlung finden
  • Kostenvergleich (Ist teurer immer besser?)