Bildungsscheck NRW Freiwillige Registrierung für beruflich pflegende

Auf dieser Seite finden Sie unser aktuelles Kursangebot.
Es werden die nächsten 9 Kurse ab dem heutigen 05.12.2021 angezeigt.

Wundversorgung:
• Aktuelle Wundreinigungsverfahren
• Aktuelle Wundprodukte
Finanzierung:
• GSAV, Krankenkassen und die Strukturen
• Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf die Versorgung von Menschen mit
chronischen Wunden!
Kurs #1300021
Datum
13.12.2021

• Auffrischung Grundlagen Wunden und Wundheilung · • Wundheilungsstörungen erkennen und Ursachen finden • Entwicklung individueller Strategien • Madentherapie • Wundauflagen mit medizinischem Honig • Blutegel und ihre Wirkung • Wie überzeuge ich den Patienten? • Fallbearbeitung und Besprechung
Kurs #1400010
Datum
24.01.2022

• Aufbau und Anatomie der Haut • Besonderheiten Altershaut • Pathophysiologie • Hautpflege • Produkte und Inhaltsstoffe • Hautschutz richtig anwenden
Kurs #1400011
Datum
08.02.2022

• alles was Sie zum Thema Wundbeurteilung, adäquater Wundversorgung und Wundauflagen wissen sollten • Gegenüberstellung von Wundauflagen verschiedener Hersteller • Zuordnung der Wundauflagen anhand von Fallbeispielen
Kurs #1400012
Datum
08.03.2022

• ICW und Kurskonzept • Haut/Hautpflege • Wundarten/Wundheilung • Schmerz • Hospitation und Leistungsnachweise • Hygiene in der Wundversorgung • Wundbeurteilung/Dokumentation • Expertenstandard: Pflege von menschen mit chronischen Wunden • Ulcus Cruris Prophylaxe/Behandlung • Dekubitus Prophylaxe und Therapie • Diabetisches Fußsyndrom Prophylaxe und Therapie • Grundsätze Wundversorgung/Wundauflagen • Wundreinigung/Wundspülung • Infektmanagement • Fallmanagement • Finanzierung der Wundversorgung • Rechtliche Aspekte der Wundversorgung • Edukation • Ernährung • Vorbereitung auf die Klausur
Kurs #1400001
Datum
14.03.2022

• Chronische Wunden und ihr Einfluss auf die  Lebensqualität • Verwendung des WoundQuol • Kreative und alltagstaugliche Verbandfixierung sowie Hautschutz und -pflege (Mit Workshop Materialkunde) • Schmerzvermeidung und -behandlung bei der Wundversorgung • Wundgeruch, Ursachen und Maßnahmen inklusive Marterialkunde • Exsudatmanagement, WUWHS-Paper, Empfehlungen und Workshop zur Materialkunde
Kurs #1400013
Datum
06.04.2022

• Auffrischung und Vertiefung der Grundlagen
• Expertenstandard
• Definition, Entstehung und Risikofaktoren
• Abgrenzung Dekubitus 1–2, IAD, Intertrigo
• Klassifikationen
• Prophylaxe
• Kriterien zur Auswahl geeigneter Hilfsmittel
• Hautreinigung, Hautpflege und Hautschutz
• Besonderheiten der Altershaut
• Gewebeschonende Lagerungs- und Bewegungstechniken
• Versorgungsmöglichkeiten eines Dekubitus
• Förderung der Lebensqualität
• Patientenedukation
• Fallbeispiele
Kurs #1400014
Datum
03.05.2022

• Grundlagen für eine reibungslose Wundheilung • Bedeutung der Wundreinigung • Entstehung der Beläge • Biofilm, Fibrin, Nekrosen, Kollagen • Debridement, • Indikationen und Kontraindikationen sowie Techniken • Exsudatmanagement • Beurteilung • Quantität und Qualität • Infektionsbehandlung • lokal • Auswirkung der Wundbeläge auf die Lebensqualität des Patienten
Kurs #1400020
Datum
28.06.2022

• Wundarten in der Palliativpflege • Exulzerierende Tumorwunden als Schwerpunkt der palliativen Wundversorgung • Patientenorientierte Definition von Behandlungszielen • Versorgungskonzepte und -strategien • Rahmenbedingungen für die palliative Wundversorgung
Kurs #1400015
Datum
17.08.2022

weitere Kurse

Wir bieten Ihnen ebenfalls Kurse auf Vereinbarung. Diese sind nicht an vorgegebene Termine gebunden.

Kurs #Titel

Für Seminarveranstalter

Für Ihre eigenen Veranstaltungen können Sie einen unserer Dozenten mit einem interessanten Thema buchen.
Gerne entwickeln wir Ihnen ein Seminar ganz individuell ausgerichtet auf Ihre Anforderungen und Wünsche.

Inhouse-Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit inhouse-Veranstaltungen bei uns zu buchen. Alle im Programm angebotenen Fortbildungen, als auch Themen Ihres Wunsches, können wir passgenau für Sie konzipieren und in Ihren Räumlichkeiten durchführen. Bitte sprechen Sie uns dazu an.
Schicken Sie eine Mail an info@segema.de oder kontaktieren Sie unser Sekretariat (Tel.): 0700 73436200. Selbstverständlich bemühen wir uns unser Programm ständig Ihren neuen Bedürfnissen, als auch der Gesetzgebung anzupassen und weiterzuentwickeln.

Diesen Kurs bieten wir ausschließlich als inhouse-Veranstaltung an:

 

Sicherheit im Umgang mit dem MDK - Einstufungsmanagement

Für ausführliche Informationen kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat

Weitere Seminare

Alle weiteren Seminare und Fortbildungen, die von segema in Zukunft angeboten werden.

Kurs #1400001
Datum
14.03.2022