Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar. Schauen Sie in unserem Kursangebot doch ggf. nach einem anderen Termin. Viele Fortbildungen haben wir regelmäßig im Programm!

Rezertifizierung "Wundexperte ICW" - Exulcerierende Wunden - Palliative Wundversorgung

Weiterbildung

Kurs-Nr.: 1300020
Verfügbarkeit: KURS AUSGEBUCHT

Wir planen diesen Termin als Präsenzveranstaltung. Sollte dies aber aufgrund von Corona nicht möglich sein, dann wird die Veranstaltung in ein Online-Seminar umgewandelt und alle Teilnehmer rechtzeitig informiert!

Tumorwunden zählen zu den chronischen Wunden. In der Behandlung dieser Wunden steht nicht nur die Kuration sondern die palliative Behandlung im Vordergrund. Denn anders als bei anderen chronischen Wunden ist eine Heilung in der Regel nicht möglich. Die Lebensqualität des Menschen steht im Vordergrund aller palliativen Entscheidungsprozesse – dazu gehört auch das Wundmanagement. Die Wundversorgung muss geplant und zielgerichtet sein. Möglichkeiten aber auch Grenzen bei der Versorgung von Tumorwunden gilt es zu erkennen.

Mit der Teilnahme an diesem Seminar (2021-R-677) erwerben Sie 8 Fortbildungspunkte für die Rezertifizierung Ihres ICW-Abschlusses und erfüllen die jährliche Fortbildungsverpflichtung.

Details
Dozent:Tanja Ristof
Ort:segema Akademie, Julius-Doms-Str. 15, 51373 Leverkusen (auf Karte)
Zielgruppe:Wundexperten ICW®, Pflegetherapeuten ICW® (im Rahmen der Rezertifizierung); darüber hinaus alle Pflegefachkräfte aus dem ambulanten oder stationären Bereich
Umfang:9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)
Kosten:148,00 €
Inhalte:
  • Exulcerierende Tumore und ihre Auswirkung auf den Alltag des Patienten
  • Exsudat- und Geruchsmanagement
  • Umgang mit Komplikationen
  • Hautpflege und Hautschutz
  • Methoden und Möglichkeiten der Wundversorgung
  • Schmerzvermeidung im Rahmen der Wundversorgung